Alexander Klaws lässt für Tarzan die Muskeln spielen

Bereits am 25. Mai 2010 wird Alexander Klaws seine Premiere im Musical Tarzan feiern und hat dafür anscheinend viel trainiert. Die Meldung, das Alexander wieder auf der Musical-Bühne stehen wird verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Alexander Klaws wird der neue Tarzan im gleichnamigen Disney Musical. Bereits jetzt zeigt er sich erstmals in der Rolle des berühmten Dschungelhelden. Was seine Fans da zu sehen bekommen kann sich auch sehen lassen, denn Alexander Klaws ist offensichtlich vom Spargeltarzen zum Muskelpaket geworden.

Alexander Klaws als Tarzan
Bild: (c) Stage Entertainment

„Diese Rolle erfordert eine unglaubliche Ausdauer und Fitness. Ich muss in über zehn Metern Höhe durchs Theater schwingen, schauspielern und dazu noch singen. Dafür habe ich hart trainiert und kann es kaum erwarten, endlich auf der Bühne zu stehen“, so Alexander Klaws.

Alexander Klaws sexy Tarzan
Bild: (c) Stage Entertainment

Disney-Tarzan ist ja kein Muskelprotz

Er ergänzt: „Der Disney-Tarzan ist ja kein Muskelprotz und Haudegen wie Johnny Weissmuller es in den Filmen war. Im Musical ist Tarzan sehr durchtrainiert, fast athletisch. Diese Art von Körperlichkeit brauche ich auch um in dieser Rolle mit all ihren akrobatischen Herausforderungen bestehen zu können.“

Klaws wurde von Phil Collins persönlich für die Rolle des Tarzan ausgesucht. Der Weltstar, der die Musik zu Disneys Musical Tarzen schrieb, attestierte dem 26-jährigen die besten Voraussetzungen für den Job: „Er ist jung, sieht gut aus und hat eine großartige Stimme. Und er besitzt einen unbändigen Willen. Wenn man etwas unbedingt will, dann klappt es auch. Ich bin überzeugt, dass Alexander ein sehr guten Tarzan sein wird.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.