Charlie Sheen bleibt „Two And A Half Man“ weitere zwei Jahre treu

In der letzten Zeit war komplett unklar ob Charlie Sheen weiterhin an der Erfolgsserie „Two And A Half Man“ teilnehmen würde. Seine angeblichen Gagenforderungen von einer Millionen Dollar pro Folge waren dem TV Sender CBS dann doch zu viel und es gingen die Gerüchte um sein Ausscheiden aus der Sendung rum. Nun hat er sich allerdings persönlich zu Wort gemeldet und seine Treue zu der Serie geschworen.

Die Los Angeles Times titelte vergangene Tage: „CBS kann aufatmen“! Charlie Sheen hat seinen Vertrag für die Serie Two and a Half Man um weitere zwei Jahre verlängert was sicherlich nicht nur seine Fans sondern auch seine Psychologen freuen wird. Seine Ehe- und Drogenprobleme drohten den Schauspieler in den vergangenen Monaten zu zerstören. Ein Leben ohne Aufgabe wäre in solch einer Krise sicherlich nicht förderlich für seine Genesung.

„Um die sich überschlagenden Spekulationen der vergangenen zweieinhalb Monate zu beenden“, lüftete Charlie Sheen in einer Stellungnahme auf der Nachrichtenseite „deadline.com“ das Geheimnis: „Ich freue mich, auf meinen Montagabend-Sendeplatz bei CBS heimzukehren.“