Kristen Stewart dreht neuen Film mit Kirsten Dunst

Kristen Stewart und Kirsten Dunst werden demnächst gemeinsam vor der Kamera stehen. Spiderman meets Twilight wäre ein interessantes Projekt hat allerdings nichts mit dem geplanten Film zu tun. Ab August stehen die beiden für die Romanverfilmung “On The Road” vor der Kamera. Der Film wird übrigens von niemand geringerem als Francis Ford Coppola produziert. Kristen Stewart hatte schon vor einiger Zeit ihre Zusage zu dem Projekt gegeben und nun entschied sich auch Kirsten Dunst für den Film.

Der Roman erschien bereits 1957 und zählt zu den absoluten Klassikern. Die Rechte an dem Stoff hatte sich Coppola bereits in den 70er Jahren gesichert, jedoch bis heute gewartet ihn tatsächlich auch umzusetzen.

Neben Kristen Stewart und Kirsten Dunst werden Sam Riley und Garrett Hedlund zu sehen sein. Da kann man gespannt sein auf neue Liebesgerüchte um die jungen Darsteller.