Lena Meyer-Landrut und Alexander Rybak bei TV Total

ca11015Unterföhring (ots) – Hervorragender Start für Stefan Raabs Spezialausgabe von „TV total“ direkt aus Oslo: 16,8 Prozent 14- bis 49-Jährige sahen die erste Ausgabe der Sondersendung zum Eurovision Song Contest aus dem Herzen der norwegischen Hauptstadt und waren bestimmt begeistert von einer tollen Show. Vorjahres-Grand-Prix-Sieger Alexander Rybak flirtet in Raabs Norwegen-Studio mit Deutschlands Hoffnung Lena.

Alexander Rybak: „Lenas Song ‚Satellite‘ ist mein Lieblingssong beim diesjährigen Eurovision Song Contest. Das meine ich ehrlich.“ Lena: „Ich finde Alexander sehr lustig.“ Exklusiv beim „TV total Oslo Spezial“ dann das Duo Rybak / Meyer-Landrut. Der norwegische Star begleitet Unser(en) Star für Oslo zu „Satellite“ auf der Geige.

Stefan Raab danach augenzwinkernd zu Alexander Rybak: „Danke, dass du den Song vergeigt hast.“ „TV total“ sendet die ganze Woche vor dem Eurovision Song Contest direkt aus dem Zentrum Oslos (mittwochs und donnerstags um 23.15 Uhr). 24 Stunden vor ihrem großen Auftritt ist Lena zum letzten Mal live im Deutschen TV zu sehen: ProSieben und Stefan Raab widmen Deutschlands Grand-Prix-Hoffnung am Freitag ab 22.10 Uhr eine zweistündige „TV total Oslo spezial“-Sondersendung.

Quelle: ProSieben / presseportal.de
Foto: (c) ProSieben