Matze Knop liefert auch ne Single zur WM „Pokal Again“

Matze Knop hat sich ja mittlerweile einen Namen als Fussballexperte gemacht. Er ist nicht nur Comedian sondern auch ein absoluter Kenner des FC Bayern München. Nach dem Ausfall von Michael Ballack glaubt Matze allerdings dennoch an unserer WM Truppe. „Pokal Again“ soll es am 11. Juli heißen, wenn es nach Matze Knop geht und davon ist er fest überzeugt. „Pokal Again“ ist die Devise – dieser Refrain ist in aller Ohren! Da stimmt man bereits nach den ersten Takten im Chor mit ein. Unbestritten, von Generationen sanges- und feierfreudig erprobt, hat dieser kultige Party-Song ultimatives Fankurven-Potential!

Cover Matze Knop Pokal Again

Matze Knop macht aus der Kultnummer „Hello Again“ von Howard Carpendale sein „Pokal Again“ und hat genau diesen Titel als neuen Superstar der bevorstehenden WM ausgemacht, als neuen Superstar der Fankurve – ein Howie-Evergreen muss es sein! Fast zu naheliegend, um genial zu sein: Geboren in Südafrika zog Schlagerbarde Howard Carpendale nach Deutschland aus, um Musikfreunde das Singen zu lehren. Nun kehrt sein wohl größter Welt-Hit zur Fußball-WM in Südafrika zurück ins heimische Kapstadt – um die Deutschen zum Sieg zu tragen.
Von Kindesbeinen an ein Fußballfreund, kann Matze Knop gar nicht anders, als musikalisch – mit einer deftigen Prise Humor gewürzt – seinen Beitrag zur diesjährigen WM zu leisten. Fußball ist sein Steckenpferd und als Comedian spielt er schon lange in der ersten Liga!


Ob als DSDS-Juror Dieter Bohlen, Formel-1-Legende Niki Lauda oder Fußballstar Luca Toni – Matze Knops Promi-Parodien lassen kein Auge trocken und sind längst Kult! In seiner Paraderolle als „Kaiser“ Franz Beckenbauer sorgte er schon bei „Waldis WM/EM-Club“ für Begeisterungsstürme bei den Zuschauern, und durch seinen meisterhaften Auftritt als Luca Toni brachte er die Stimmung bei „Wetten dass..?“ zum Kochen. Es verwundert daher auch nicht, dass der Bekanntheitsgrad von Matze Knop und die Zahl seiner Fans von Jahr zu Jahr stetig weiter wachsen.

Seine Single-Hit „Numero Uno“, in der Rolle des Luca Toni, stürmte 2008 die Charts und machte sich auch bei den italienischen Fußballfans einen Namen. Jetzt hat Matze mit der Parodie auf „Hello Again“ in musikalischer Luca Toni-Tradition einen neuen Top-Kandidaten für den musikalischen Ansturm auf die begehrte WM-Trophäe verpflichtet. Diesmal nur nicht als Luca Toni, sondern als „Howie“.

Wenn die ersten WM-Tore fallen, rückt der Tag der Hymne näher. „Pokal Again“ soll es tausendfach aus Fankehlen hallen. Und wenn’s nach Matze geht, kann die Single bereits morgen angepfiffen werden.

Die Single ist ab dem 28.05.2010 im Handel erhältlich!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.