Oliver Pocher als Lena Meyer-Landrut beim Comet 2010

Da hat sich Oliver Pocher ganz schön schick gemacht für seine Laudatio auf der Cometbühne in Oberhausen. Aus seinem Schrank kramte er ein schwarzes Kleidchen und feine Nylons heraus um als Lena Meyer-Landrut vor dem johlenden Publikum zu erscheinen. Ein Deutschlandfähnchen und das typische Lena Tattoo machten den Auftritt perfekt. Man musste schon zweimal hinsehen um den Oliver zu erkennen.

Oliver durfte in Oberhausen den Comet an die „beste Künstlerin“ vergeben die allerdings nicht Lena Meyer-Landrut sein sollte sondern Cascada. Was jetzt nicht heißen soll, dass unsere Lena nicht auch nominiert war. In der Kategorie „bester Durchstarter“ war sie nominiert musste allerdings Daniel Schuhmacher zum Sieg gratulieren.

Hat auf jedem Fall Spaß gemacht Oliver bei seiner kleinen Show zuzusehen und Lena hätte wahrscheinlich auch herzhaft gelacht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*