Sylvie van der Vaart: “Wenn Deutschland nicht gegen Holland spielt, bin ich für Deutschland”

Erster Job für Sylvie van der Vaart bei RTL. Wir berichteten ja schon über den Vertrag den die schöne Niederländerin mit dem Kölner Fernsehsender gemacht hat, nun ist bekannt geworden welchen ersten Job die 32 Jährige übernehmen wird. Während ihr Mann, Rafael van der Vaart in Südafrika kickt, soll sich Sylvie unter die Fans in Berlin mischen um Stimmungen und Meinungen einzusammeln. Hoffentlich hat sie dabei genug Schutz, denn angetrunkene Fans könnten schnell mal zugreifen wenn Sylvie vor ihnen steht.

“Wenn Deutschland nicht gegen Holland spielt, bin ich für Deutschland”, sagte sie noch vor kurzem und hat sich damit mal wieder geschickt ausgedrückt. Auch wenn sie nicht immer perfektes Deutsch spricht, sie weiß schon was sie sagt. Wer will es ihr schon verübeln, dass sie den eigenen Landsleuten die Daumen drückt.

Am Freitag muss sie allerdings sich selber die Daumen drücken, denn dann gilt es Sophia Thomalla bei Let’s Dance zu zeigen wer die Beliebtere beim Publikum ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.