Wetten, dass … Mark Medlock und Mehrzad Marashi nicht live sangen?

Mark Medlock und Mehrzad Marashi sollten als letzter Live-Act bei Wetten dass auf Mallorca der krönende Abschluss der Show sein, aber eine Playback Nummer kann und wird nie den Charme eines Live-Gesangs haben. Das Remake von „Sweat“ ist eh nicht die Lieblingsnummer in meiner Musiksammlung weil sie nichts eigenes hat, aber der Auftritt bei Thomas Gottschalk hat dem ganzen echt die Krone aufgesetzt.

mark medlock und mehrzad marashi

Ich mag sowohl Mark Medlock als auch Mehrzad Marashi und ich halte sie auch für verdammt gute Sänger, aber weshalb ihr Management ihnen offensichtlich nicht zutraut eine Arena live zu rocken kann ich echt nicht verstehen. Der eher komische Versuch der beiden nach dem Playback dann doch Live zu singen war denn der Beweis, dass alles was vorher war nicht Live gewesen sein konnte.

Sie harmonierten einfach nicht miteinander, der Gesang klang sogar reichlich schief. Mehrzad hatte mich im Finale von DSDS richtig geflasht weil er ohne Monitoring singen musste, aber bei Wetten dass war eher enttäuschend. SCHADE!