DSDS 2011: Sylvie van der Vaart geht nicht in die Jury

Es galt so sicher wie das Amen in der Kirche, dass Sylvie van der Vaart bei der kommenden Staffel von DSDS Teil der Jury sein wird, doch nun erteilt Sylvie „Deutschland sucht den Superstar“ eine klare Absage. Es wirkt bei „Das Supertalent“ immer so als würde sich Sylvie mit Dieter Bohlen gut verstehen und nachdem sie gerade einen Vertrag über drei Jahre mit RTL abgeschlossen hat waren wir uns eigentlich sicher, dass das erfolgreiche Duo auch bei DSDS 2011 gemeinsam in der Jury sitzen wird.

Dem Magazin „In“ hat Sylvie van der Vaart im Interview ganz deutlich gesagt: „Ich gehe nicht zu DSDS.“ Klarer kann man eine Absage nicht formulieren. Angeblich war sie die Wunschkandidatin von Dieter, aber ganz offensichtlich wird auch ihm nicht jeder Wunsch erfüllt. In dem Interview wurde dann aber auch zum ersten Mal angesprochen was Sylvie van der Vaart viel lieber machen würde.

Heidi Klum sollte sich warm anziehen

Eine Show wie GNTM könnte Sylvie viel eher reizen: „Da ich ja selbst als Model arbeite, würde mich so etwas schon interessieren.“ Wenn es tatsächlich dazu kommen sollte, dass RTL gemeinsam mit Sylvie eine Modelcastingshow auf die Beine stellt, dann sollte sich Heidi Klum warm anziehen, denn ihre Beliebtheitswerte sind in Deutschland ganz schön im Keller. Sylvie van der Vaart hat gerade noch bei Let’s Dance beweisen können, dass Deutschland sie liebt und wäre somit, bei einem guten Konzept, eine echte Konkurrenz.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.