Justin Bieber im Netz: Er liebt es sich selber zu googeln

Eine tolle Nachricht für seine Fans, die allerdings auch nicht überraschend kommt. Justin Bieber googelt sich selbst! Justin Bieber ist durch YouTube berühmt geworden und sicherlich schon damals immer wieder gerne im Netz unterwegs gewesen. Wenn man seinen Erfolg einem bestimmten Medium zu verdanken hat, dann sollte man ihm auch nicht so schnell den Rücken kehren.

Sean Kingston brachte diese Erkenntnis über Justin Bieber mal wieder ins Gespräch als er selber gefragt wurde ob er sich gelegentlich googeln würde. Angeblich ist Justin Bieber wann immer er eine Minute Zeit findet im Netz unterwegs. Da erhöhen sich die Wahrscheinlichkeiten ihn zu treffen, oder? Musikalisch auf jeden Fall eine gute Nachricht: Sean Kingston wird auch in Zukunft mit Justin zusammenarbeiten.

Eine Menge Stars tummeln sich jeden Tag im Internet und googeln ihre eigene Namen. Paris Hilton, Meatloaf und Justin sind nur einige der Namen.