Justin Bieber und Kim Kardashian spielen ein teuflisches Spiel

Auf Twitter spielen Kim Kardashian und Justin Bieber ein kleines, teuflisches Spiel mit seinen Fans. Als Justin Bieber und Kim Kardashian gemeinsam bei einem Dinner des weißen Hauses fotografiert wurden erhielt Kim mehrere Morddrohungen von Bieber-Fans, doch offensichtlich hat sie daraus keine Erkenntnisse gewonnen evtl. etwas vorsichtiger zu sein. Justin und Kim haben vergangene Tage sogar eine Art Spassflirt auf Twitter hingelegt. Es gibt leider immer wieder Fans die den Bezug zur Realität verlieren und schlimme Dinge tun um ihren Star zu beschützen….

Kim Kardashian scheint jeder Weg recht zu sein im Mittelpunkt zu stehen. Kim postete auf Twitter ein Bild auf dem nicht zu erkennen war mit wem sie da gerade am Strand irgendwo in den Bahamas steht und fragt ihre Leser wer das wohl sein könnte. Justin Bieber antwortet mit einem Bild auf dem man Kim und Justin deutlich erkennen kann mit den Worten “Fotosession am Strand … ummmm yeah.” Als sei das allerdings noch nicht genug gewesen legt Kim dann noch einen drauf.

Auf einem nächsten Bild ist dann zu sehen wie sie Justin Biebers Frisur zerzaust und ihm zärtlich durch die Haare streicht. Wenn irgendwo auf der weiten Welt ein verrückter Bieber-Fan sitzt, der den Bezug zur Realität wahrscheinlich schon lange verloren hat, dann wird dieser Mensch diese Sorte von Humor nicht verstehen. An Kims Stelle wäre ich vorsichtiger! Soll man so mit seinem Schicksal spielen?