Kelly Rowland feat. David Guetta liefern sexy Clip zu „Commander“

Schon als Kelly Rowland gemeinsam mit Beyoncé und Michelle Williams als Destiny’s Child eine der erfolgreichsten Popgruppen der Welt darstellten ist sie immer wieder mit sexy Outfits aufgefallen. In dem Videoclip zu ihrer neuen Single „Commander“ ist es nur ein Hauch von schwarzem oder rotem Latex der ihren Körper umfliesst. Seit 2002 ist die US-Sängerin auch solo höchst erfolgreich (u.a. Grammy Award) und präsentiert nun mit David Guetta die Single „Commander“, welche seit dieser Woche im deutschen Radio zu hören ist.

Ihre Karriere mit Destiny’s Child hat Kelly Rowland längst für höchst erfolgreiche Solopfade eingetauscht. Mit ihrem weltweiten Hit „Dilemma“ feat. Nelly, der auch bei uns direkt auf Platz #1 landete, war Kelly Rowland im Jahre 2002 noch vor Beyoncé ein internationaler und Grammy-gekrönter Solo-Nr.1-Hit gelungen. Die 29-Jährige legte mit „Simply Deep“ und „Ms Kelly“ zwei facettenreiche Alben vor und überzeugte jüngst an der Seite von Dance-Gott David Guetta, mit dem sie 2009 den Hit „When Love Takes Over“ aufnahm. Hierzulande stand der Song auf Platz #2 der Media Control Charts.

Kelly Rowland ist am kommenden Montag in Berlin bei einigen Radiosendern zu Gast, um über ihre neue Single und ihre Pläne zu sprechen. Sie wird u.a. auch für die TV-Show „X-Factor“ vor der Kamera stehen, dem britischen Erfolgsformat, das im Spätsommer bei RTL & Vox seine deutsche Premiere feiern wird.

Mit „Commander“ feat. David Guetta präsentiert Kelly Rowland einen elektrisierenden Sommertrack aus der Feder von Rico Love, der u.a mit Beyoncé und Usher gearbeitet hat. Damit liefert Kelly Rowland einen perfekten Vorgeschmack auf ihr im Herbst 2010 bei Universal Music erscheinendes neues Album.