Nordlicht präsentieren neue Single „Pöbel & Diebe“

Jeder der die Musik von Nordlicht zum ersten Mal in den Ohren hat, der freut sich wieder einmal handgemachte Musik zu hören. Die Münchener Band gilt bereits jetzt als strahlende Neuerscheinung am Himmel der deutschsprachigen Gitarrenmusik. Irgendwie Pop, irgendwie Indie, igrendwie Rock … so oder so ähnlich kann man ihren Sound beschreiben. Mit „Pöbel & Diebe“ veröffentlicht das Trio nun die erste Single aus ihrem Debütalbum. Auf ihrer Webseite kann sich jeder einen Eindruck vom gesamten Album machen und auch einen Track kostenlos downloaden.

Nordlicht präsentieren neue Single "Pöbel & Diebe" - Musik News

Nordlicht schreiben große Songs, echt und ungeschminkt. Mit der Gabe zum Ohrwurm, mit dem Mut zur Narbe. Mit kraftvollen Bildern, Wortwitz, Romantik und lyrischem Flow – zwischen emotionaler Nacktheit und clever beobachteter Sozialkritik. Die Konzerte der Band sind Erlebnisse, bei denen Sänger Larson Anekdoten vorträgt, Schnaps mit dem Publikum trinkt oder aus der Bild-Zeitung und Frauenmagazinen zitiert. Nordlicht selbst nennen diese einmalige Mischung aus großen Songs und cleverer Unterhaltung „Kosmo“.

Nordlicht präsentieren neue Single "Pöbel & Diebe" - Musik News

Was zum Geier ist „Kosmo“? Die Band beschreibt „Kosmo“ so:

Das was wir machen! Kosmo geht über das herkömmliche Musikmachen hinaus: Erstes und wichtigstes Element sind deutsche Texte. Ich habe in früheren Bands auch schon englisch gesungen, aber da ist es unmöglich, einen eigenen Charakter zu entwickeln, geschweige denn Wortwitz. Auf Deutsch habe ich eine eigene Schnauze, einen unerschöpflichen Sprachschatz und kann die Dinge viel präziser auf den Punkt bringen – egal ob in einer sozialpolitischen Bestandsaufnahme oder bei der Aufarbeitung einer gescheiterten Beziehung. So kann ich mein Publikum wunderbar ansprechen und ganz anders berühren. Deutsche Texte sind näher am Menschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*