Notruf Hafenkante: Wolke Hegenbarth in Hamburg auf Streife

Mainz (ots) – Wolke Hegenbarth steht als Gaststar für neue Folgen der ZDF-Polizeiserie „Notruf Hafenkante“ vom 2. Juni 2010 an vor der Kamera. Polizeimeisterin Jule Schmitt (Wolke Hegenbarth) ist die Mutterschaftsvertretung für Franzi (Rhea Harder), die ihr zweites Kind erwartet. Sie kann sich durchbeißen ohne verbissen zu sein. Familiäre Umstände führten dazu, dass Jule schon als Fünfzehnjährige auf sich allein gestellt war und ohne ein liebevolles Zuhause aufwuchs. In einer brenzligen Situation kam ihr Hauptkommissar Henning Storm (Uwe Fellensiek) zur Hilfe – was sie ihm nie vergaß. Jule hatte fortan nur ein Ziel vor Augen: Polizistin zu werden. Henning weiß nicht, was aus der temperamentvollen Jule geworden ist. Umso überraschender ist ein Zusammentreffen der beiden im PK 21: Jule Schmitt präsentiert sich stolz als seine neue Kollegin!

Notruf Hafenkante: Wolke Hegenbarth in Hamburg auf Streife - TV Foto: (c) ZDF / Boris Laewen

In den durchgehenden Rollen spielen weiterhin Sanna Englund als Oberkommissarin Melanie Hansen, Matthias Schloo als Polizeikommissar Mattes Seeler, Uwe Fellensiek als Hauptkommissar Henning Storm, Peer Jäger als Revierleiter Martin Berger und Harald Maack als Wachhabender „Wolle“. Im nahen Elbkrankenhaus sind Gerit Kling als Notärztin Dr. Jasmin Jonas und Fabian Harloff als Dr. Philipp Haase im Einsatz.

„Notruf Hafenkante“ wird immer donnerstags um 19.25 Uhr im ZDF ausgestrahlt und ist eine Auftragsproduktion der Studio Hamburg Produktion GmbH. Produzent ist Marcus Mende, Producerin Ines Karp, Dramaturgin Martina Lebküchner. Die Redaktion im ZDF liegt bei Dr. Katharina Görtz und Matthias Pfeifer. Die Ausstrahlung der ersten Folge mit Wolke Hegenbarth unter dem Arbeitstitel „Wer hat Kimba“ ist für Ende November 2010 vorgesehen.

Quelle: ZDF / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.