Sylvie van der Vaart hat Angst vor Terroranschlag

Sylvie van der Vaart und die anderen niederländischen Spielerfrauen werden nicht zur WM nach Südafrika fliegen, weil sie Angst vor einem Terroranschlag haben. Wenn man dem Terror in dieser Form nachgibt, dann kann man auch von einem Sieg der Terroristen sprechen. So leicht haben sie es sich aber sicherlich nicht gemacht als sie sich entschieden ihren Männern fern zu bleiben. So richtig schade ist es allerdings nicht nur für die Spieler der niederländischen Nationalmannschaft, auch das Publikum wird den Blick auf die Spielerfrauen vermissen.

Die Angst ist nicht unbegründet, denn vor zwei Wochen hatte der irakische Geheimdienst einen Terroristen festgenommen der angeblich beim WM Spiel Niederlande-Dänemark einen Anschlag durchführen wollte.

Jogi Löw plant Frauen zur Belohnung ein

Die deutschen Spielerfrauen soll das allerdings nicht schocken, sie sind von Jogi Löw fest als Belohnung für seine Spieler eingeplant wenn diese das Achtelfinale erreichen. Wenn unsere Jungs das Achtelfinale jetzt nicht erreichen, dann doch sicherlich nur aus Angst mit ihren Frauen eine Nacht zu verbringen ;-) .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.