ZDFneo: Michael Jackson Konzert aus München

Heute kann man sich bei ZDFneo quasi auf Michael Jacksons ersten Todestag vorbereiten. Die Aufnahmen des Konzertes im Münchener Olympiastadion galten unter Fans als verschollen und sind somit eine Rarität. ZDFneo zeigt das Zeitdokument aus dem Jahre 1997, als Michael Jackson auf seiner grandiosen „HIStory-Tour“ auch in Deutschland station machte. Es waren gleich zwei Konzerte in dem Olympiastadion die restols ausverkauft waren. Vor jeweils atemberaubenden 70.000 Zuschauern zeigte der „King of Pop“ eine mittlerweile legendäre Show.

Eine Best-of-Show mit Hits wie „Billie Jean“, „Thriller“ und dem „Earth Song“ konnte die Fans damals wie heute begeistern. Das Konzert können wir um 22.55 Uhr nochmals in gesamter Länge erleben. Teile der LooMee Redaktion erlebten die Show damals im Stadion in Gelsenkirchen und waren trotz schlechter Plätze hin und weg als Michael sich entschuldigte, dass er teilweise während der Songs ausser Atem geriet. Ein Mensch und keine Maschine berührte damals die Herzen seiner Fans.

ZDFneo startet seinen Michael-Jackson-Abend um 21.55 Uhr mit der Dokumentation „Michael Jackson – King of Pop“, in der sich Markus Lanz ein Jahr nach dem Tod des Künstlers in Amerika auf Spurensuche nach der Person Michael begibt. Gespräche mit Menschen, die Michael Jackson gekannt haben, ein Besuch der „Neverland Ranch“ und bisher nie gezeigtes, privates Filmmaterial versuchen, den Menschen hinter dem schillernden Star zu fassen. Im Anschluss an das Konzert beleuchtet „Kult am Sonntag – Michael Jackson“ (00.50 Uhr) den Werdegang des außergewöhnlich charismatischen Musikers und lässt dabei langjährige Wegbegleiter ebenso zu Wort kommen wie Kollegen und Fans.