Cristiano Ronaldos Sohn bekommt schillernden Namen: Cristiano Ronaldo

Erst waren es nur Gerüchte im Internet, aber nun scheint bestätigt zu sein, dass Cristiano Ronaldo seinen Sohn tatsächlich Cristiano genannt hat. Laut der britischen Zeitung „Mirror“ sagte seine Schwester: „Das Baby ist in unserem Zuhause an der Algarve. Wir passen auf ihn auf, während Cristiano in Madrid ist. Er heißt Cristiano Ronaldo. Ja, Cristiano hat den Namen ausgewählt, aber wir mögen ihn. Wir kennen die Mutter nicht, wir haben sie nie getroffen.“ Cristiano Ronaldo war ja schon immer als selbstverliebt verschrien, aber das setzt dem ganzen die Krone auf!

Angeblich fällte er die Entscheidung als er feststellte wie ähnlich sein Sohn im sei. Hat er so auch die Mutter des Sohns gefunden? Eine Frau die ihm möglichst ähnlich sieht? Wenn es erlaubt wäre hätte sich Cristiano Ronaldo wahrscheinlich Klonen lassen. Es klingt böse, aber auch das wäre bei seinem Budget ja im Bereich des Möglichen. Man nehme eine Eizelle und versehe sie mit seinen Genen um sie dann mit seinem eigenen Sperma zu befruchten :-) . Also so eine Art von Hardcore-Inzest! Alles Spekulation und in keinster Weise zu beweisen, aber ein Gedanke der einem kommt wenn man erfährt, dass sie sich angeblich so ähnlich sind.

Naja, den Weg in eine feste Beziehung mit allen ihren Höhen und Tiefen hat er sich erspart, aber ein Kind zu bekommen um dann gleich wieder mit seiner Freundin Irina Shayk zu verschwinden ist auch etwas sonderbar. Hoffentlich klärt Cristiano Ronaldo die ganze Geschichte irgendwann

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.