„Die Geheimnisse der Spiderwicks“ am Donnerstag in Sat.1

Unterföhring (ots) – In der Verfilmung der erfolgreichen Bücherreihe „Die Spiderwicks-Geheimnisse“ spielt Nick Nolte den Anführer einer computer-animierten Kobold-Bande … SAT.1 zeigt „Die Geheimnisse der Spiderwicks“ am Donnerstag, 22. Juli 2010, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. Der Neunjährige Jared, sein Zwillingsbruder Simon (beide Freddie Highmore) und seine Schwester Mallory (Sarah Bolger) ziehen mit ihrer Mutter Helen (Mary-Louise Parker) von New York in das verlassene Landhaus ihres seit 80 Jahren vermissten Großonkels Arthur Spiderwick (David Strathairn). Kaum angekommen, gehen unheimliche Dinge vor sich: Helens Autoschlüssel verschwinden, Mallory findet ihre Fecht-Medaille nicht mehr und Jared hört mysteriöse Geräusche hinter der Wand.

"Die Geheimnisse der Spiderwicks" am Donnerstag in Sat.1 - TV Foto: SAT.1 / (c) Paramount Pictures

Auf der Suche nach den vermissten Sachen entdeckt der abenteuerlustige Junge einen geheimen Aufzug. Mit diesem gelangt er in das verstaubte Büro seines Urgroßonkels. Dort findet Jared das „Handbuch über die fantastische Welt um dich herum“, verfasst von Arthur Spiderwick. Der Neunjährige erfährt, dass um ihn herum kleine und unsichtbare Geschöpfe leben. Als erster lernt er den ehemaligen besten Freund seines Urgroßonkels kennen: Das Wichtelmännchen Thimbletack. Er verrät Jared, dass der bösartige Oger Mulgarath (Nick Nolte) das im Buch enthaltene Wissen braucht, um die Zauberwelt an sich zu reißen. Um an Spiderwicks Memoiren zu kommen, entführt der Bösewicht fälschlicherweise Jareds Zwillingsbruder Simon …

Hintergrund: Das Fantasy-Abenteuer basiert auf vier der fünf erfolgreichen Bücher aus der Reihe „Die Spiderwicks-Geheimnisse“ von Tony DiTerlizzi und Holly Black. Mit einem Budget von 90 Millionen Dollar griff Regisseur Mark Waters tief in die Special Effects-Trickkiste. Kinderstar Freddie Highmore, bekannt aus „Charlie und die Schokoladenfabrik“ und „Arthur und die Minimoys“, scheint wie für Fantasy-Rollen gemacht zu sein. Diesmal glänzte der heute 18-Jährige sogar in einer Doppelrolle.

„Die Geheimnisse der Spiderwicks“ (OT: „The Spiderwick Chronicles“) Am Donnerstag, 22. Juli 2010, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2008 Regie: Mark Waters Genre: Fantasy

Quelle: Sat.1 / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.