DSDS 2011: Sophia Thomalla nimmt neben Dieter in der Jury Platz

Man hat sich immer wieder gefragt was DSDS eigentlich mit Musik zu tun hat, allerdings drängt sich diese Frage nach der heutigen Meldung geradezu auf, denn Sophia Thomalla wird Nina Eichinger beerben. Was zählt bei der Auswahl? Was muss man können um in die Jury zu gehen? Müssen die Kandidaten für die DSDS Jury auch durch ein Casting? Angeblich hat sich Sophia Thomalla in einem Casting gegen zwei Mitbewerberinnen durchsetzten können, weil sie einfach schlagfertiger war.

Sophia Thomalla konnte bei Let’s Dance beweisen, dass sie ein Publikumsliebling ist, aber reicht das aus um aus hunderttausenden jungen Menschen einen Superstar auszuwählen? Eigentlich ist ihre musikalische Qualifikation doch egal, weil in den Mottoshows doch eh das Publikum entscheidet wer weiterkommt und nicht die Jury.

Naja, die Jury bei Deutschland sucht den Superstar besteht ja eigentlich nur aus Dieter Bohlen, was die anderen Jurymitglieder nachäffen ist selten Wert gehört zu werden. Sollte da einer mal dem Dieter wiedersprechen ist er eh nicht mehr lange dabei. Da Nina Eichinger Dieter Bohlen nie widersprochen hat muss man wohl davon ausgehen, dass sie einfach nur langweilig geworden ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.