Jaden Smith stellt Karate Kid in Berlin vor – Premierenbilder

Gestern Abend konnte sich Berlin mal wieder über eine schöne Filmpremiere freuen. Jaden Smith brachte die gesamte Familie zu diesem Event mit. In Anwesenheit der beiden Hauptdarsteller Jaden Smith und Jackie Chan sowie der Produzenten Will Smith und Jada Pinkett Smith wurde die Deutschlandpremiere von „Karate Kid“ (Kinostart: 22. Juli) gefeiert. Auch zahlreiche Promis wurden auf dem roten Teppich gesichtet. Neben Arthur Abraham, Manuel Cortez, Roland Emmerich, Kai Pflaume ist auch Joana Zimmer bei der Premiere gewesen.

Smith Family bei Karate Kid Premiere in Berlin Foto: (c) Sony Pictures

„Karate Kid“ wurde in den 80er Jahren zum absoluten Kultfilm und löste einen weltweiten Kampfsport-Boom aus. Nun zeichnet kein Geringerer als Superstar Will Smith als Produzent für die Neuverfilmung verantwortlich – mit seinem Sohn Jaden Smith („Das Streben nach Glück“) in der Hauptrolle. Mit Kultstar und Publikumsliebling Jackie Chan („Rush Hour“, „Shang-High Noon“) hat er den perfekten Partner an seiner Seite.

Die „alten“ Karate Kid Streifen erleben übrigens auch ihr ganz eigenes Comeback, denn in den Videotheken und in den Online-Shops wird es immer schwerer die Filme zu bekommen. Offensichtlich fühlen sich viele an die guten alten Zeiten erinnert oder wollen das Original gerne mit der Neuverfilmung vergleichen.

Jaden Smith bei Premiere in Berlin Foto: (c) Sony Pictures