Lindsay Lohan darf im Knast keine Sonderbehandlung erwarten

In den vergangenen Tagen wurden immer wieder Gerüchte laut Lindsy Lohan würde im Gefängnis eine Sonderbehandlung erfahren. Nun stellte ein Sprecher des Gerichtes klar, dass es keinerlei Sonderbehandlung geben werde. Lindsay Lohan sei nur eine Gefangene unter vielen und müsse sich den normalen Regeln unterwerfen. Natürlich gilt das nicht für das erste Interview welches sie nach ihrem Aufenthalt im Gefängnis geben wird, denn dafür sollen angeblich eine Millionen Dollar geboten worden sein. Da geht sie in den Knast und profitiert auch noch direkt davon, dass hat sich das Gericht sicherlich anders vorgestellt.

Laut den Gerüchten im Netz sollte Lindsay Lohan zu ihrer eigenen Sicherheit in Einzelhaft genommen werden und ihre eigene Dusche erhalten. An den Gerüchten sei aber laut dem Gerichtssprecher nichts dran. Eine andere Inhaftierte sagte sogar, dass sie sogar ein eigenes Handy bekommen würde.

Es ist schon schlimm genug, dass Lindsay, wenn sie es gut genug anstellt, von diesem Knastaufenthalt profitieren wird. Schon viele andere Stars die im Gefängnis waren konnten davon profitieren und auch der Lohan-Clan wird die Geschichte in Bargeld verwandeln können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.