Mesut Özil immer mehr prominente Fans

Mesut Özil hat nicht nur bei Facebook das Rennen gemacht, sondern auch unter den Stars und Sternchen gilt er als beliebtester deutscher Fußballer. Alle sind begeistert und freuen sich wenn er heute beim Spiel gegen Argentinien wieder dabei ist. Ganz besonders hat den Nationalspieler sicherlich als er erfahren hat, dass sich auch David Beckham zu seinen Fans zählt. Direkt in seinem ersten Interview nach der Niederlage gegen unsere Mannschaft sprach er schon ganz offen über seine Begeisterung für Mesut Özil.

„Wir haben uns nicht auf dem Level präsentiert, dass wir spielen können. In den vier Partien waren wir nicht gut genug und ungeachtet des nichtgegebenen Treffers war Deutschland über die 90 Minuten gesehen besser als wir. Sie haben das Weiterkommen verdient“, sagte David Beckham und ergänzte: „Der Teamgeist war gut und der Trainingslevel hoch, doch wir konnten das zu unser aller Enttäuschung nicht auf das Spielfeld übertragen. Wir müssen aus diesem Turnier lernen: gestärkt zurückkommen und dann unser wahres Potenzial zeigen. … Mesut Özil hat wichtige Tore erzielt und gleichzeitig für das Team gearbeitet. Ich habe bereits vor dem Turnier einiges von ihm gehört und er hat mich nicht enttäuscht.“

Wenn der sich nach der WM als Sieger der herzen wieder auf deutschen Boden wagt, dann wird man ihn wahrscheinlich mit Dank überhäufen. Mesut Özil wird sich noch wundern wie viele Mädels plötzlich ganz heiß auf ihn sind :-) .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.