Morgen bei „Mein Mann kann“: Es wird heiß – Sprung übers Feuer …

Unterföhring (ots) – … bei „Mein Mann kann“ am 30. Juli 2010, 20.15 Uhr, in SAT.1 / In der dritten Sendung der SAT.1-Spielshow „Mein Mann kann“ brennt es lichterloh! Bei dem Spiel „Wie viel Sprünge macht dein Mann in einem brennenden Seil“ zockt Daniela (28) aus Köln gnadenlos. Acht Sprünge, mit einem Versuch, sind ihr Höchstgebot. Ob ihr Liebster Björn (30) hält, was sie verspricht? Ausgestattet mit feuerfesten Gamaschen, Handschuhen, Sturmhaube und Schutzbrille stellt er sich unter Aufsicht von zwei Feuerwehrmännern seiner furchteinflößenden Challenge. Wird Björn zum Helden oder scheitert er beim Kampf um 50.000 Euro?

Beziehungstest mal anders: In „Mein Mann kann“ zocken vier Frauen mit dem Können ihrer Männer – und stellen deren Mut und Geschicklichkeit auf die Probe. Britt Hagedorn führt als Moderatorin und Spielleiterin am Pokertisch durch die SAT.1-Spielshow.

Quelle: Sat.1 / presseportal.de

Mein Mann kann - Feurige Spiele Foto: (c) SAT.1 / Martin Menke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.