Sonya Kraus kann über sich selber lachen

Sonya Kraus kann über sich selber lachen, anders ist es mit ihr ja ab und an auch nicht zu ertragen. Wer schon seit gefühlten Jahrzehnten das vergangene Talk-Jahrhundert durchforstet muss über sich selber lachen können. „Früher dachte ich, dass ich mich am besten parodieren kann, seit Martina Hill weiß ich: Sie kann es besser“, lobte die 37-Jährige Moderatorin im Nachrichtenmagazin „Focus“ ihre Imitatorin laut einer Vorabmeldung von Sonntag.

Es tut ja ab und an auch schon echt weh Sonya Kraus bei der Arbeit zu sehen. Ihre neuen Sendungen „Crazy Competition“ und „Solitary“ sind echt gelungen, aber „Talk Talk Talk“ kann ich echt nicht mehr ertragen. Sonya sollte mal zusehen, dass sie den neuen Weg einfach weitergeht und sich ganz nebenbei auch mit Stefan Raab gutstellt, denn ihre Moderationen bei Raab gefallen mir auch immer sehr gut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.