Taylor Swift kündigt neues Album „Speak Now“ an

Taylor Swift hat sich im Musikmarkt erfolgreich etablieren können und hat erstaunliche Rekorde aufgestellt. Niemand hat in den vergangenen drei Jahren so erfolgreich abgeräumt wie die mittlerweile 20-jährige Sängerin und Songwriterin. Nicht nur die Fans sind absolut gespannt auf das neue Album, denn auch in den Playlisten der Radiosender ist sie zum festen Bestandteil der Programme geworden. Hier einige ihrer wahnsinnigen Erfolge:

Taylor Swift kündigt neues Album "Speak Now" an - Musik News Foto: (c) Joseph Anthony Baker

Neben den weltweit über 5 Millionen verkauften Exemplaren ihres Albums „Fearless“ gab es Musikpreise (u.a. 4 Grammys) und sensationelle Rekorde: Jüngste Grammy-Gewinnerin in der Hauptkategorie Bestes Album des Jahres ist dabei nur ein Meilenstein in der Karriere der Taylor Swift. Am 22. Oktober wird ihr neues Album Speak Now erscheinen, die erste Single Mine gibt es bereits ab August zu hören.

Man darf zweifellos von einem absoluten Herbst-Highlight sprechen, denn die Ankündigung des neuen Albums von Taylor Swift bedeutet auch, dass sich die Sängerin und Songwriterin wieder auf Rekordjagd begibt. Nach „Fearless“, dem preisgekrönten Album, das 11 Wochen an der Spitze der US-Billboardcharts stand und mit den höchsten Musikauszeichnungen dekoriert wurde, wird Taylor Swift hierzulande am 22. Oktober ihr neues Werk „Speak Now“ veröffentlichen. Im August gibt es mit dem Song Mine bereits einen ersten Vorgeschmack.
Speak Now wurde komplett von Taylor Swift geschrieben und komponiert und zusammen mit Nathan Chapman produziert.

„Das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu sagen, ist so wichtig, dass viele von uns zögern und Angst haben, das Falsche zum falschen Zeitpunkt zu sagen. Mittlerweile habe ich aber mehr Angst davor, den Moment vorbeiziehen zu lassen, überhaupt etwas zu sagen“, erklärt Taylor Swift den Ansatz für die neuen Songs auf Speak Now.

Das neue Werk zeichnet sich wie auch schon Fearless durch persönliche und authentische Themen aus. „Diese Songs bestehen aus Worten, die ich nicht gesagt habe, als der richtige Moment da war. Sie sind offene Briefe. Jeder von ihnen ist von einer ganz bestimmten Person inspiriert, der ich nun sage, was ich ihr eigentlich persönlich habe sagen wollen.“

Man darf gespannt sein auf das 14 Songs umfassende neue Werk, mit dem Taylor Swift das nächste Kapitel ihrer sensationellen Karriere aufschlagen wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.