Tiger Woods weiterhin reichster US-Sportler

Orlando (dts Nachrichtenagentur) – Der Golfprofi Tiger Woods gilt auch in diesem Jahr als reichster US-amerikanischer Sportler. Das siebente Jahr in Folge führt der 34-Jährige die Liste der 50 reichsten Athleten des US-Sportmagazins „Sports Illustrated“ an. Mit über 90 Millionen US-Dollar, der Betrag setzt sich aus Preisgeldern und Werbeeinnahmen zusammen, konnte er nicht vom ersten Platz verdrängt werden.

Daran konnte auch der Ansehensverlust des Golfers bei seinen Fans und Geldgebern nichts ändern: Woods hatte in den letzten Monaten bevorzugt mit Eheproblemen und Skandalen aus seinem Privatleben Schlagzeilen gemacht. Auf Platz zwei folgt ihm mit über 61 Millionen US-Dollar der Golfprofi Phil Mickelson, auf dem dritten Platz landete der Boxer Floyd Mayweather Jr. mit über 60 Millionen Dollar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.