Tokio Hotel kehren in Album-Charts zurück

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Tokio Hotel melden sich nach dem Erfolg ihres letzten Album „Humanoid“ in den deutschen Album-Charts zurück. Mit der Live-Version ihrer Platte steigen die vier Magdeburger in dieser Woche auf Platz sieben der Media Control-Charts ein. An der Spitze der Charts gibt es hingegen wenig Bewegung.

Unheilig bleiben mit „Große Freiheit“ auf der Eins, Eminem mit „Recovery“ auf der Zwei. Lady Gaga klettert mit ihrem Album „The Fame“ zwei Plätze nach oben auf die Drei. Die Single-Charts sind indes fest in den Händen der Frauen. Auch mehrere Wochen nach der Fußballweltmeisterschaft bleibt Shakira mit ihrem WM-Hit „Waka Waka“ auf Platz eins. Auf Rang zwei landet Lady Gagas Single „Alejandro“ und auf Rang drei Katy Perrys „California Gurls“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.