Jason Schwartzman trug sexy Dessous bei Dreharbeiten

Das ist Einsatz: Jason Schwartzman trug Frauenunterwäsche, als er für ‚Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt‘ vor der Kamera stand. Der Schauspieler empfand es als passend, in seiner Rolle als Fiesling Gideon Graves die Damen-Höschen seiner Film-Freundin Ramona Flowers zu tragen und bestäubte sich außerdem sogar täglich mit dem Parfüm von Mary Elizabeth Winstead, die seine Leinwand-Geliebte darstellt.

„Ich hatte diese Idee, dass mein Charakter von New York nach Toronto fliegt und nur diese Waschtasche bei sich hat und keine Unterhosen dabei hat, weil er ja nie was drunter trägt“, führt der werdende Vater aus. „Dann verbringen er und Ramona die Nacht gemeinsam und am nächsten Morgen trägt er ihre Unterwäsche, um zu zeigen, dass sie wieder sein ist und ihm gehört. Und ich habe auch ihr Parfüm jeden Tag getragen. Ich bat das Kostüm-Team, ein paar rote Seiden-Höschen für mich zu suchen. Ich kam in meine Umkleide zurück und fand 20 verschiedene paar Höschen vor – aus Seide, aus Seiden-Gemisch. Jeden Tag, den ich gedreht habe, habe ich die Ramona Flowers-Höschen getragen.“

Seine ungewöhnliche Annäherung an die Charakter, die er spielt, ändert Schwartzman übrigens vor jedem neuen Projekt. „Ich wurde nie richtig als Schauspieler ausgebildet. Deshalb habe ich nie eine bestimmte Technik, die ich jedes Mal wieder anwende. Ich gebe einfach nur das Beste“, erklärt er seine Arbeitsweise.

Quelle: BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.