Jason Schwartzmans kostenloses Fitness-Training

Fit for free: Für Jason Schwartzman war das Training zu seinem neuen Film kostenlose Fitness. Der 31-jährige Schauspieler musste für ‚Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt‘ ein achtwöchiges Stunt-Training und Fitness-Programm durchlaufen – was ihm gerade recht war. Anstatt sich über das anstrengende Workout zu beschweren, wusste er den kostenlosen Expertenrat zu schätzen.

„Es war toll, weil solche Trainer eigentlich ziemlich teuer sind und ich ganz umsonst in Form kam“, freut sich der US-Star. Ganz ohne Blessuren kam er allerdings nicht davon. „Ich werde leicht abgelenkt, musste mich also stark konzentrieren, um nicht eine falsche Bewegung zu machen und jemandem das Bein abzuhauen“, verrät er im Gespräch mit der ‚Times‘. „Wir hatten Plastikschwerter, aber sie waren ganz schön hart. Beim Schwertkampf braucht man eine Verbindung zum anderen.

Es ist wie Tanzen von Angesicht zu Angesicht und man darf seine Gedanken nicht eine Sekunde schweifen lassen“, beschreibt Schwartzman das nervenaufreibende Training und enthüllt, welcher Teil besonders schmerzhaft war: „Wir trugen Zirkusharnische, damit wir 30 Fuß über dem Boden fliegen konnten. Ich hatte ein paar seltsame blaue Flecke an meinen inneren Oberschenkeln.“ Der Deutschlandstart für ‚Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt‘ ist für den 6. Januar 2011 vorgesehen.

Quelle: BANG Showbiz