Justin Bieber auf dem Weg zum Traumbody?

Justin Bieber scheint den Traum vom perfekten Body tatsächlich weiter zu verfolgen. Seine Heißhunger-Attacken auf Fast Food sind legendär, aber er scheint tatsächlich den Kalorien den Kampf anzusagen. Erst deutete er an mit dem Trainer von Taylor Lautner den Weg gehen zu wollen und nun spricht er offen darüber mit David Beckham an seinen Zielen zu arbeiten.

Laut der Tageszeitung „The Sun“ hat Justin Bieber den Beckhams einen Deal angeboten. „Ich bin mir ganz sicher, dass er alles tun würde, um seine drei Jungs glücklich zu machen. Und falls ich ihr Lieblingssänger bin, würde ich gerne bei ihnen vorbei schauen und im Beckhamschen Haushalt ein Privatkonzert geben. Im Gegenzug möchte ich mit ihm eine Stunde lang auf den Hof gehen, damit er mir all die verrückten Sachen zeigen kann, die man mit einem Fußball anstellen kann.“

Klingt dann doch nicht so ganz wie der ultimative Weg zum Traumbody, aber die Ankündigung, er würde gerne mit Beckham trainieren deutete doch deutlich darauf hin. Justin Bieber ist wohl doch nur ein Fan von David und wie jeder seiner Fans will er einfach nur mit ihm spielen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.