Keane will Song mit Kanye West

Die britische Band Keane hofft, für ihr fünftes Album mit Kanye West ins Aufnahmestudio gehen zu können. Die Mitglieder der britischen Rockband (‚Bedshaped‘) sind große Fans des Rappers (‚All Falls Down‘) und hoffen, für ihr nächstes Album deshalb mit ihm zusammenarbeiten zu können. Dass die Begeisterung auf Gegenseitigkeit beruht, bestätigt Frontmann Tom Chaplin: „Kanye ist ein großer Fan von Keane und er liebt ‚Perfect Symmetry‘. Außerdem hatte er eine seltsame Obsession zu ‚Spiralling‘! Ich weiß nicht, ob das Quatsch ist, aber sein Manager hat uns gesagt, dass er es sich manchmal 70 Mal hintereinander angehört hat.“

Zu einer Begegnung sei es ebenfalls schon gekommen: „Wir haben eine seltsame und wunderbare Nacht in einem Studio in Paris verbracht“, erläutert der Sänger und betont: „Ich hoffe, dass wir die Chance bekommen, wieder mit ihm zu arbeiten, weil er eine so anziehende Person ist – eine richtige Größe. Er ist ein musikalisches Genie.“

Obwohl sie bisher mit rockigen Sounds aufwarteten, werden Chaplin und seine Bandkollegen Tim Rice-Oxley und Richard David Hughes mit ihrem insgesamt fünften Studioalbum in Richtung Pop steuern. ‚Gigwise‘ enthüllt der Leadsänger: „Wir freuen uns schon auf das nächste Album. Tim hat schon eine Menge Songs geschrieben – und da sind einige tolle Sachen bei. Das könnte eine ganz schon poppige Platte werden.“

Quelle: BANG Showbiz