Kelly Osbourne bewundert Drew Barrymore

Kelly Osbourne kennt Schauspielerin Drew Barrymore seit Jahren und ist voller Ehrfurcht vor ihr und ihrem Kleidungsstil. Die TV-Moderatorin kennt die Hollywood-Schauspielerin seit vielen Jahren und bewundert sie und ihren Kleidungsstil. Im Gespräch über einen Abend, den sie kürzlich mit Freunden verbrachte, sagt die Rocker-Tochter im Interview mit dem ‚Closer‘-Magazin: „Drew Barrymore hat den Abend veranstaltet. Ich kenne sie, seitdem ich 16 Jahre alt bin und sie ist so nett. Sie hat etwas Besonderes an sich und ist wunderbar. Sie sieht umwerfend aus.“

Als die beiden sich trafen, begannen sie, ihre Kleider zu vergleichen und in einen Schnäppchen-Wettkampf zu verfallen. Die über die letzten Jahre stark erschlankte Osbourne verrät: „Sie hat mir erzählt, dass sie ihr Kleid in einem Vintage-Laden für nur 15 Pfund gekauft hat. Mein Kleid war von H&M, also trugen wir beide ein Schnäppchen.“ Der Abend war jedoch nicht der einzige, für den sich das It-Girl hübsch machte, denn kürzlich traf sie sich mit ‚Twilight‘-Star Ashley Greene, als beide ein Kleid des Onlineshops Asos mit Designer-Schuhen mixten.

„Wir trugen beide Asos-Kleider“, erinnert sich die Schöne. „Ich hatte meins mit High Heels von Valentino kombiniert, die ich schon seit Ewigkeiten besitze, aber es sah toll aus.“ Trotz des schicken Outfits endete der Abend für die berühmte Tochter erst am frühen Morgen, nachdem sie mit Rockmusikern gefeiert hatte.

„Ich bin in den Key Club in Los Angeles gegangen und sah die Glam Metal Band Steel Panther, die die Vorband meines Vaters sein wird, wenn er in der O2-Arena auftritt. Ich hatte so viel Spaß, dass ich nicht vor drei Uhr morgens ins Bett ging. Allerdings musste ich um sieben wieder aufstehen, weil ich für MTV vor der Kamera stand – es war ein Alptraum. Wenn man eine gute Zeit hat, bekommt man einfach nicht mit, wie spät es ist!“

Quelle: BANG Showbiz