Popstars 2010 Girls Forever: Isabelle, Sonni, Sarah, Yonca und Angel-Ann haben es geschafft!

Isabelles Auftritt im Recall war nicht ganz „normal“, denn gesanglich hatte sie nicht wahnsinnig überzeugt. Detlef D Soost, Thomas Stein und Marta Jandová haben sie weitergelassen wobei mir noch nicht ganz klar ist weshalb. Sie musste nach dem Gesang noch ein wenig Ballett präsentieren was allerdings wohl kaum mit der Wertung der Jury zu tun haben kann. Marta gab noch einen kleinen Hinweis, denn sie würde sich freuen wenn die neue Band einen klassischen Tick erhalten könnte, mal sehen wie es mit Isabelle bei Popstars weitergeht.

popstars 2010 girls forever jury

Sonni musste sich von Detlef D Soost im Recall ausziehen lassen, sie durfte für Detlef auf der Bühne einen Seelenstriptease hinlegen obwohl sie in meinen Augen schon vorher mit ihrem Gesang überzeugen konnte. Detlef D Soost bleibt auch in dieser Staffel seinem Weg treu und versucht weiterhin die emotionale Seite der Kandidaten in den Vordergrund zu stellen. Es ist und bleibt offensichtlich seine feste Meinung, dass nur „gebrochene“ Menschen den Weg auf die Showbühne finden können. Emotionen zu wecken und zu transportieren kann nur funktionieren wenn man selber welche hat.

Sarah entspricht zwar optisch nicht unbedingt dem Bild von einem Popstar, aber man sollte nicht vergessen, dass dickere Menschen auch im Showbiz erfolgreich sind und sein können. In erster Linie sollte der Gesang zählen und wie gut die Stimme ist ganz gleich wie viele Kilos man auf die Waage bringt. Im Recall zitterte ihre Stimme vor Aufregung, aber das find ich eigentlich ganz normal. Ich fänd es ehrlich gesagt schlimm wenn sie jetzt plötzlich dünn ist, denn Sarah hat einfach eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung. Die Jury war begeistert und lies sie weiterkommen, natürlich!

Yonca schaffte es auch im Recall, keine Ahnung warum? Sie hat nun wirklich nicht gut gesungen.

Valerie versemmelte die erste Chance abzuliefern. Als sie ihren Song nochmal mit Playback singen durfte war sie zwar deutlich besser, aber begeistern konnte sie mich mit dem Auftritt auch nicht. Als Wackelkandidatin gab ihr die Jury dennoch eine Chance. Interessant war, dass Thomas Stein immer von sich und seiner Meinung sprach, da keimte in mir die Frage wieviel Macht eigentlich welcher Juror hat, aber dazu später in der Staffel.

Ita hatte mit 36 Grad von 2Raumwohnung auch keinen glanzvollen Auftritt. Teile der LooMee TV Redaktion sehen Itas Stimme Potential. Auch ihren zweiten Song konnte sie nicht gut auf die Bühne bringen, allerdings scheint die Jury Ita nicht so schnell aufzugeben wie ich. Mal sehen wie sie sich im Battle schlägt.

Monrose sollten dann den Wackelkandidatinnen helfen den Recall zu überstehen. Die Mädels von Monrose schwelgten natürlich in Erinnerungen und konnten bei Popstars mal wieder zeigen, dass sie auch wirklich verdammt gut singen können, aber wie erging es den Wackelkandidatinnen im Battle? Angel-Ann konnte dann aber gesanglich einfach am besten abliefern und gewinnt das Battle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.