Robert Pattinson und Kristen Stewart: Dinner, Date und Coke

Robert Pattinson und Kristen Stewart können angeblich nicht ohne einander. Robert Pattinson hat Kristen Stewart am Set von „On The Road“ besucht und wurde angeblich anschließend mit ihr in einem Nobelrestaurant bei einem romantischen Dinner gesichtet. Natürlich sind diese Nachrichten mit Vorsicht zu genießen, denn neue Meldungen über Robert Pattinson und Kristen Stewart verbreiten sich ja ab und an auch gerne ohne Grundlage.

Laut einigen Meldungen war Robert Pattinson nur nach Kanada gereist um seinen besten Freund Tom Sturridge zu besuchen, aber diese Gerüchte erwiesen sich als unwahr. Natürlich ist mal wieder nicht bekannt, ob sich Kristen Stewart über den Besuch gefreut hat, aber eine schöne Abwechslung neben der ganzen Arbeit war es bestimmt.

Mal sehen wann die Bombe endgültig platzt. Wahrscheinlich werden wir die ganze Wahrheit erst nach dem letzten Teil von Twilight erfahren. Wer sich jetzt noch fragt was es mit der Coke in der Schlagzeile auf sich hat: Robert Pattinson scheint der süßen Brause verfallen zu sein und eine Rückkehr zur „Traumfigur“ wird angeblich immer schwerer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.