US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt verletzt sich bei Dreharbeiten

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt hat sich bei Dreharbeiten in New York am Arm verletzt. Der „Inception“-Star Gordon-Levitt war mit seinem Fahrrad direkt auf die Glasscheibe eines Taxi gestoßen. Die Wunde musste anschließend mit 31 Stichen genäht werden.

Der Vorfall ereignete sich während der Dreharbeiten zu dem Film „Premium Rush“. Levitt schrieb darüber sogar auf seiner Webseite. „Es könnte schlimmer sein. Es war meine Schuld, ich war zu schnell unterwegs“. so der 29-Jährige. 2009 spielte er in dem Film „(500) Days of Summer“ die Hauptrolle neben Schauspielerkollegin Zooey Deschanel. In diesem Jahr stand er in Christopher Nolans aktuellem Film „Inception“ neben Leonardo DiCaprio vor der Kamera.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.