Verwunderung! – Taylor Lautner ist nicht der „Sexiest Man Alive“

50.000 Leserinnen der britischen „Glamour“ sorgen für staunende Gesichter in der LooMee TV Redaktion. Taylor Lautner konnte sich im Ranking um den „Sexiest Man Alive“ nicht gegen Filmpartner Robert Pattinson durchsetzen. Offensichtlich stehen die britischen Frauen nicht auf braungebrannte, gut trainierte Körper sondern bevorzugen blasse, schlaksige Typen wie Robert Pattinson. Was ein Glück für viele Männer, dass anscheinend Ausstrahlung und Charisma mehr bedeuten als einfach nur die Optik!

Robert Pattinson ist also der „Sexiest Man Alive“ und eigentlich nur die Spitze eines Phänomens, denn in der Liste stehen auffallend viele Männer die aus der Twilight Welt stammen. Robert Pattinson erreichte Platz 1, auf Platz zwei folgt Taylor Lautner, Platz drei belegt Ian Somerhalder, Platz vier gewinnt Xavier Samuel und direkt danach folgt noch Kellan Lutz. Als ob die Castingdirectoren von Twilight diese Liste schon im Kopf gehabt hätten.