X Factor 2010: Claudia – mit Eiern zum Erfolg

Die 16-jährige Kellnerin Claudia hat wie so viele andere bei X Factor den großen Traum Musikerin zu werden. Sie singt schon länger, doch seit einiger Zeit hat sie auch begonnen, Gitarre zu lernen. Den Anfang hat sie sich selber beigebracht, doch mittlerweile hat sie auch einen Lehrer dafür. Claudia ist sehr zielstrebig und wenn es nicht darum geht sich auszuziehen oder sich die Haare abzuschneiden, ist sie auch bereit alles für ihren Erfolg zu tun.

Dafür, dass sie erst seit drei Monaten Gitarre spielt, macht sie ihr Ding aber schon sehr gut. Vor allem gelang es ihr aber sehr viel Gefühl in den Song „Almost Lover“ zu legen und Wiedererkennungswert hat sie außerdem noch zusätzlich. Damit hat sie auf jeden Fall das Zeug, um weiterzukommen.

Die Jury-Meinung schwankten zwar zwischen „ausgebuffte Göre“ und „zauberhaft“, doch waren sie durchaus positiv. So kam sie mit dreimal „Ja“ klar weiter. Man wird sie im Bootcamp also wiedersehen und mit Sicherheit ist sie eine der Kandidatinnen mit dem größten Potenzial.

claudia beim x factor 2010 casting