X Factor 2010: Urbanize sangen bereits im Kosovo

Urbanize, ein BWL-Student und ein Callcenteragent verbindet die Musik. Gewaltfreie Texte sind ihr absolutes Motto. Sie stellen sich der Jury um berühmt zu werden. Sie traten bereits vor Soldaten im Kosovo auf, aber der Auftritt vor Sarah Connor, Till Brönner und George Glueck war sicherlich eine starke und große Herausforderung. Gesang und Rap komponiert mit starken Texten, das sind Urbanize und genau so präsentierten sich die beiden vor der Jury. Hinter der Fassade der beiden Wahlberliner steckt ein weicher Kern. Bewusst haben sie sich entschieden, gegen den Einheitsstrom zu schwimmen und lassen mit ihren gewaltfreien Texten sanftere Töne erklingen.

Das Publikum im Saal war begeistert. Sarah Connor ist zwar kein Fan deutscher Rapmusik, aber lobte die Jungs weil sie ohne Kraftausdrücke überzeugen konnten. Urbanize halten sich für einzigartig. Till Brönner war sowohl vom Rap als auch vom Gesang begeistert. Drei klare Ja unterstrichen klare Stimme, klaren Rap, starken Text und eine hitverdächtige Melodie. Urbanize haben es geschafft.

urbanize x factor 2010