Das Supertalent 2010: Martin Bolze versetzt Sylvie van der Vaart unter Hypnose

RTL hatte uns schon Freitag darauf vorbereitet was Martin Bolze alles kann. Der Hypnotiseur hatte diverse Menschen aus dem Publikum nach seiner Pfeife tanzen lassen. Ein Zuschauer fühlte sich wie Dieter Bohlen, eine Zuschauerin hielt sich für Sylvie van der Vaarts Schwester und setzte sich auf deren Schoß. Dieter Bohlen blieb allerdings skeptisch und suchte nach dem ultimativen Beweis, denn er hielt die ganze Show für krassen Hokus-Pokus.

Sylvie van der Vaart unter Hypnose Foto: (c) RTL

Bis sich Sylvie van der Vaart dann auf die Bühne wagte und Martin Bolze ihr suggerierte, dass sie an der Bühne kleben würde. Sie konnte sich nicht bewegen, scheinbar hellwach versucht sie sich verzweifelt von der Bühne zu erheben.

Sicherlich hat RTL den Auftritt von Martin Bolze gut geschnitten, denn es ist nicht möglich jemanden innerhalb von Sekunden in Hypnose zu versetzten, aber eindrucksvoll war der Auftritt. Ob es sich dabei um ein Supertalent handelt werden zum Schluss die Zuschauer entscheiden müssen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.