Das Supertalent 2010: Michail Maximus Svetlev durchbricht die Schallmauer

Michail Maximus Svetlev ist gerade einmal 5 Jahre alt und traut sich gemeinsam mit seiner Mutter schon auf die große „Das Supertalent“ bühne. Die Jury und der ganze Saal war direkt begeistert als er die Bühne betrat. Natürlich war es da an Sylvie van der Vaart sich mit dem kleinen Künstler zu unterhalten. Michail Maximus Svetlev konnte sich zwar an seinen fünften Geburtstag nicht mehr erinnern, aber stolz war er schon auf sein Alter.

Michail Maximus Svetlev beim Supertalent Foto: (c) RTL

Die Nummer, „O Sole Mio“ war ihm quasi auf den Leib geschnitten. Mit Stolz fing er in allen bekannten Tonarten an zu singen. Teilweise hatte man das Gefühl, das der arme kleine gerade auf der Toilette sitzt um sein erstes sauberes Geschäft zu verrichten, aber süß war das schon. Besonders amüsant war auch sein Kommentar über seine Mutter, die er erst einmal kräftig kritisierte. „Sie spielt nicht gut am Klavier“, raunte er ins Mikro.

Na gar nicht so einfach für Bruce Darnell, Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart dem lautstarken Knirps zu erklären wie er wirklich gesungen hat. Dieter setzte sein tollstes Strahlegesicht auf, aber natürlich kommt er jetzt noch nicht weiter.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.