Das Supertalent 2010: Kurt Späth zieht Sylvie van der Vaart über die Bühne

Kurt Späth, Versicherungskaufmann aus Österreich ist davon überzeugt, dass man das Publikum schocken muss um bestehen zu können und hat sich für seine Show vorgenommen über die Grenzen zu treten. Nicht umsonst wurde „Mister Extrem“ angekündigt mit den Worten seine Show nicht nachzumachen … völlig zu Recht. Sylvie van der Vaart zeigte sich schon von seinen Tattoos beeindruckt. Eine Kette durch beide Ohren und dann einen 5 Kilo schweren Amboss heben war nicht das Schlimmste, aber ihn dann noch zu schwenken und sich dabei um die eigene Achse zu drehen war EXTREM.

Kurt Späth beim Supertalent 2010 Foto: (c) RTL

Wer glaubte seine Show sei damit schon am Höhepunkt gewesen, der hatte sich kräftig getäuscht. Schwertschlucken mit dem Vorschlaghammer hat mich dann nur beruhigt, weil er den zum Glück nicht eingeschaltet hat, aber zugetraut hätte ich es ihm. Kurt Späth zog seine Assistentin mit der Zunge über die Bühne und Bruce Darnell war klar, der Mann ist verrückt.

Für so viel Mut und kranke Kreativität bekam er von Bruce Darnell ein „Ja“ und weil sich Sylvie van der Vaart mit ihrem „Ja“ zögerlich zeigte zog er die hübsche Moderatorin dann mit der Zunge über die Bühne, trotz Verletzung klappte es dann. Weil er dann auch noch den Dieter zog kommt er natürlich weiter.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.