Justin Bieber: Massendepressionen als Folge seiner jungen Liebe

Ältere Semester unter uns erinnern sich noch gut an die Massendepressionen bei der Trennung von Take That. Seit gestern scheint eine neue Massendepression um die Welt zu schlagen, denn Justin Bieber scheint eine Freundin zu haben. Er hört nicht mit der Musik auf, er ist nicht verstorben, er hat einfach nur eine Freundin gefunden. Die Bilder die das Magazin „TMZ“ veröffentlichte zeigen deutlich, dass Justin Bieber und Jasmine Villegas offensichtlich ein Paar sind.

Jasmin Villegas und Justin Bieber beim Knutschen erwischt!

Millionen von Mädels weltweit wird diese Nachricht wie ein Messerstich ins herz getroffen haben und auch für Jasmin Villegas beginnt nun wohl eine eher schwere Zeit. Ich kann mich noch gut erinnern wie Bieber-Fans auf die Bilder mit Kim Kardashian reagiert haben. Morddrohungen waren beim damaligen Skandal die absolute Spitze des Eisbergs. Ich hoffe für Justin Bieber und Jasmin Villegas einfach nur, dass sie nicht auf diese Art von Hass treffen.

Jasmin Villegas und Justin Bieber schon länger verliebt?

Jetzt häufen sich auch schon die Gerüchte, dass zwischen dem jungen Paar schon länger etwas läuft, denn Jasmin Villegas tritt nicht nur als Support-Act auf Justin Biebers Tour auf, nein sie war auch schon in seinem Video zur Hitsingle „Baby“ auf. Hat Justin Bieber die Beziehung verheimlicht? Wollte er seine neue Freundin nur beschützen? Diese Fragen werden sich sicherlich bald klären!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.