Justin Long trainierte vergeblich für Drew Barrymore

In der Liebeskomödie „Verrückt nach Dir“ ist Justin Long derzeit gemeinsam mit Drew Barrymore zu sehen, doch eine Szene wurde leider aus dem Film geschnitten die vor allem Justin Long gerne gesehen hätte. Er trainierte Wochenlang um ein paar Muskeln zu bekommen, aber offensichtlich war das nicht genug, denn beim Schnitt des Films entschied man sich gegen die Nacktszene.

„Ich bin einige Monate lang ins Fitness-Studio gelaufen, nur um für die Szene in Form zu sein“, erzählt Justin Long. „Ich wollte sichergehen, dass ich Drew nicht blamiere und habe mich wirklich angestrengt, um Muskeln aufzubauen. Und jetzt ist die Szene dem Schnitt zum Opfer gefallen.“

Wenn er für Drew Barrymore trainiert hat, dann muss er doch eigentlich gar nicht so traurig sein, denn die hat ihn doch gesehen. Viel schlimmer trifft diese Nachricht wohl seine weiblichen Fans die gerne gesehen hätten was er so zu bieten hat ;-)