Kostja Ullmann stürmt mit „Berlin Mitte“ die Herzen der Fans

Kostja Ullmann erobert gerade die Herzen seiner alten und neuen Fans im Sturm. Bei The Dome 55 in Hannover konnte er beweisen, dass er nicht nur ein super Schauspieler sondern auch ein talentierter Musiker ist. Die Band aus „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ Berlin Mitte schaffte somit auch den Schritt auf die große Bühne und die Musik konnte verdammt gut gefallen. So wie sich „Sasha“ erfolgreich als Schauspieler versuchte kann sich nun Kostja Ullmann auch als Musiker etablieren.

Aber nicht nur diesen Erfolg kann er sich auf die Fahne schreiben, denn Kostja Ullmann löst Begeisterungsstürme aus wie sonst nur Boygroups. Im Film spielt er Chriz, den Frontmann von Berlin Mitte und im wahren Leben führt er die Rolle grandios fort. Ein Soundtrack zum Genießen und ein Film zum Schwelgen.

Ganz gleich wie Eitel er ist, ganz gleich ob er bei The Dome 55 Live gesungen hat oder nicht, Kostja Ullmann erobert dieses Land im Sturm und ich würde mich nicht wundern wenn der Soundtrack zu „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ noch lange gespielt werden wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.