Kylie Minogue zieht mit Freund Andres Velencoso zusammen

London (dts Nachrichtenagentur) – Die australische Popsängerin Kylie Minogue hat zusammen mit ihrem Freund Andres Velencoso ein Haus in London bezogen. „Ich bin so glücklich. Dieses Jahr war voller funkelnder neuer Dinge. Ich und Andres haben uns gerade ein neues Zuhause geschaffen“, sagte die 42-Jährige in einem Interview mit der britischen Boulevardzeitung „The Sun“. Die Sängerin ist seit 2008 mit dem spanischen Model liiert. Minogue zeigte sich allerdings traurig, ihr altes Haus in London nach 15 Jahren zu verkaufen.

„Es war traurig, diesem Ort Lebewohl zu sagen. Ich hatte viel Spaß dort“, so die Australierin. Minogue ist in Großbritannien mit 32 Top-10-Singles nach Madonna die zweiterfolgreichste Sängerin aller Zeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.