Moderator Markus Lanz verlängert Vertrag beim ZDF

Mainz (dts Nachrichtenagentur) – Als Nachfolger von Günther Jauch bei „Stern TV“ steht Markus Lanz nicht mehr zur Verfügung: Der Talkshow-Moderator hat seinen Vertrag beim ZDF für drei Jahre verlängert und sich damit endgültig als Kerner-Nachfolger etabliert. Wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ berichtet, wird er nach den Planungen von Programmdirektor Thomas Bellut zweimal wöchentlich für seine Talkshow vor der Kamera stehen. Zudem ist er für Shows, Dokumentationen und „Lanz kocht“ im Einsatz.

Noch offen ist, wer am Dienstagabend die Talk-Schiene im Zweiten füllt. Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig, der von der ARD zum Mainzer Sender wechselt, soll an diesem Termin nur sieben Mal im Jahr auftreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.