Oceana und Leon Taylors „Far Away“ erinnert an 80er Jahre Serie „Tao Tao“

Beim Bundesvision Song Contest werden Oceana und Leon Taylor mit FAR AWAY für das Bundesland Hessen antreten. Irgendwie kommt mir der Song allerdings seltsam vertraut vor. Als Oceana in Los Angeles neue Songs schreibt, kommt ihr die Idee zum Song FAR AWAY. Sie erkennt sofort, dass dies der richtige Titel ist, um ihn als Duett mit Leon aufzunehmen. Der wunderschöne Popsong handelt von der großen, aber unerreichbaren Liebe. Dieses Gefühl, das jeder kennt: Man vermisst eine Person unendlich und sehnt sich nach einem Wiedersehen.

Oceana und Leon Pressefoto
Bildquelle: MCS

Ob Oceana sich von der TV Serie „Tao Tao“ hat inspirieren lassen? Die Frage ist erst einmal ungeklärt, aber wenn man sich beide Titel so anhört, und vor allem beim Refrain die Ohren spitzt, dann erkennt man doch sofort, weshalb man den Titel für so wahnsinnig bekannt hält. Keine eins zu eins Kopie, aber irgendwie verdammt ähnlich. Dies soll übrigens keine Kritik sein, denn FAR AWAY ist wirklich eingängig und schön.

Als Oceana Leon den Track vorspielt, ist dieser genau so begeistert wie ich heute und so entsteht ein fantastischer Track, der Emotionen weckt und in beiden Sprachen, Deutsch und Englisch, die Seele berührt.

Die gemeinsame Arbeit an „Far Away“ hat Leon & Oceana so viel Spaß bereitet, dass sie sich durchaus vorstellen können, auch in Zukunft wieder gemeinsam Musik zu machen. Doch jetzt bereiten sich beide erstmal auf den Bundesvision Song Contest vor. „Der Song ist stark und wir brauchen die Konkurrenz nicht zu fürchten“ sagt Oceana und Leon ergänzt: „Wir werden uns beim Auftritt darauf konzentrieren, die Stimmung des Songs zu transportieren.“