„Sind denn alle Männer Schweine?“ mit Valerie Niehaus

Unterföhring (ots) – „Männer können Schweine sein“, weiß Valerie Niehaus, die Hauptdarstellerin des großen SAT.1-Films „Sind denn alle Männer Schweine?“, fügt aber gleich hinzu „aber ebenso sehr liebevoll“. Im Film kann sie als Scheidungsanwältin Maja nach einem Autounfall die Gedanken aller Männer in ihrer Umgebung hören und kommt damit ihrem Love-Interest Hanno (Oliver Mommsen) ungewollt näher als beabsichtigt. In der SAT.1-Komödie steht die sich anbahnende Beziehung der beiden Protagonisten vor einem nicht ganz alltäglichem Problem, doch auch im wahren Leben ist sich Oliver Mommsen sicher: „Beziehung ist ein Spitzensport und hat die Dramaturgie eines ‚Rocky‘-Films. Das ist ein permanentes Lernen und Kämpfen um Territorien, also die schönste Beschäftigung, die man auf der Welt haben kann.“

Valerie Niehaus in "Sind denn alle MŠänner Schweine?" Foto: (c) SAT.1 / Jochen Roeder

Zum Inhalt:

Männer sind für die allein erziehende Mutter Maja (Valerie Niehaus) ein rotes Tuch! Als sie die langersehnte Festanstellung als Scheidungsanwältin in einer Kanzlei bekommt, sieht sie darin ihre Chance, für weibliche Gerechtigkeit zu kämpfen. Gleich bei ihrem ersten Fall findet sich Maja in ihrer Meinung über Männer bestätigt. Ihre Mandantin Silke (Denise Zich) wurde von ihrem Mann Franco (Bruno Cathomas) über Jahre hinweg nach Strich und Faden belogen – und der streitet natürlich alles ab! Hinzu kommt, dass Francos Anwalt ausgerechnet Hanno Wolf (Oliver Mommsen) ist, ein hoffnungsvoller Flirt für Maja während des Studiums, der nach einer leidenschaftlichen Nacht abrupt endete. Und jetzt kann sich Hanno nicht einmal mehr an Maja erinnern!

Dann der Schock: Nach einem Autounfall kann Maja alle Gedanken der Männer in ihrer Umgebung hören – und die sind nicht immer jugendfrei! In ihrem Job bringt ihr das vor allem Vorteile: Fortan ist sie Hanno immer einen Schritt voraus. Maja hat keine Skrupel, ihre neue Gabe hemmungslos auszunutzen. Bis sie nach einem romantischen Abend und zuviel Rotwein auch die gefühlvolle Seite an Hanno entdeckt … und entgegen ihrer Überzeugung selbst Gefühle zulässt. Doch wie soll sie Hanno erklären, woher sie die brisanten Informationen über seinen Mandanten hat?

„Sind denn alle Männer Schweine?“ – Valerie Niehaus sucht eine Antwort auf diese Frage – am 7. September 2010, 20.15 Uhr in SAT.1

Quelle: Sat.1 / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.