Victoria und David Beckham verkaufen Villa in England

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Popsängerin Victoria Beckham und ihr Ehemann David wollen angeblich ihr Anwesen in der zentralenglischen Grafschaft Hertfordshire verkaufen. Wie die britische Boulevard-Zeitung „Sunday Mirror“ berichtet, könnte der Preis für die auch unter dem Namen „Beckingham Palace“ bekannte Villa bei umgerechnet bis zu 21 Millionen Euro liegen. Das Paar, das drei Kinder hat, wolle nach dem Verkauf der Villa dauerhaft in den Vereinigten Staaten wohnen.

Mit dem Erlös der Verkaufs würden die Beckhams eine Stadtwohnung in London erstehen wollen. Victoria Beckham, geborene Adams, ist seit 1999 mit dem englischen Nationalspieler David Beckham verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.