Wir sind Helden erobern Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Pop-Rock-Gruppe Wir sind Helden hat mit ihrer neuen Platte „Bring mich nach Hause“ direkt die Spitze der Albumcharts von Media Control erobert. Bereits die ersten drei Alben der Band hatten stets auf den Top-Platzierungen der deutschen Charts gestanden. Auf Platz zwei stieg das britische Synthie-Duo Hurts mit „Happiness“, während Unheilig mit „Große Freiheit“ auf den dritten Rang fiel.

In den Single-Charts gibt es unterdessen kaum Veränderungen. An der Spitze stehen weiterhin die Australier Yolanda Be Cool & DCup mit „We No Speak Americano“. Dahinter tauschen Eminem feat. Rihanna mit „Love The Way You Lie“ (Vorwoche: drei) und Hurts mit „Wonderful Life“ (Vorwoche: zwei) die Positionen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.